Barbara Kohse, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Köln Porz
Barbara Kohse, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Köln Porz

Service

Vertretung in gewohnter Umgebung

Als besondere Service ist die Praxis in den Urlaubs- und Fortbildungszeiten von Frau Kohse durch eine Vertretungsärztin besetzt, so dass Sie in der gewohnten Umgebung, in der auch alle Ihre Unterlagen verfügbar sind, versorgt werden.

 

Ist die Praxis im Ausnahmefall nicht besetzt, informieren Sie Aushang und Anrufbeantworter über den/die Vertretungsarzt/ärztin.

 

Wir sind für Sie da, wenn Sie besondere Wünsche oder Fragen haben: wenden Sie sich an uns, wir helfen gerne.

Weitere Angebote

Sie können telefonisch oder persönlich einen Termin vereinbaren; als speziellen Service für unsere Patientinnen bieten wir eine Online-Terminvereinbarung* an.

 

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab, damit wir besser planen können.

 

Blutentnahmen: werden nach Absprache zwischen 8-9 Uhr durchgeführt.

 

Impfungen

Bringen Sie bitte auch zu den Krebsvorsorge-Untersuchungen Ihren Impfpass mit.

 

Ab September impfen wir gegen Grippe. Besonders wichtig ist dies für Patienten mit chronischen Krankheiten, z. B. Herz- und Lungenkrankheiten. Ab dem 60. Lebensjahr und in Berufen mit viel Kontakt zu anderen Menschen und insbesondere auch für Schwangere ist die Grippeschutzimpfung allgemein anzuraten.

 

Mädchen bis zum 18. Geburtstag können gegen Hepatitis B und vom 12. bis 18. Geburtstag gegen HPV (ein Virus, das Gebärmutterhalskrebs begünstigt) auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung geimpft werden.

Die Hepatitis B- Impfung ist besonders wichtig, da viele Mädchen sich mit Aufnahme der ersten sexuellen Kontakte infizieren können (mögliche Folgeschäden: chronische Hepatitis B, Leberzirrhose, Leberkrebs).

Für Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sind die Röteln- und Windpocken-Impfung besonders wichtig.

 

Am Impftag sollten Sie gesund sein und in den folgenden 24 Stunden keinen Sport treiben.

WICHTIG:

Bitte bringen Sie Ihren Impfpass zur Vorsorge oder bei Erstkontakt mit und geben ihn an der Anmeldung ab, wenn Sie in die Praxis kommen, damit wir Ihren Impfschutz optimieren können.

Wiederholungsrezepte:
Wenn Sie nur ein Wiederholungsrezept oder einen Überweisungsschein benötigen, sagen Sie das bitte an der Anmeldung. Üblicherweise brauchen Sie dann nicht lange zu warten. Wir erledigen dies sofort.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig, bevor Ihre Dauermedikamente zur Neige gehen.

Sprechstunden

Allgemeine Sprechstunde

Mo: 8–12 Uhr und 15-18 Uhr

Di: 8 – 14 Uhr

Mi: 8 – 12 Uhr
Do: 8 – 12 und 14 – 17 Uhr

Fr: 8 – 12 Uhr

und nach Vereinbarung, am 23.12. ist die Praxis nachmittags von 14-17 Uhr  geöffnet.

Vom 24.12.19 - 03.01.20

ist die Praxis geschlossen, Vertretung nach telefonischer Anmeldung: Judith Wölfl, Dolmanstr.18, Bergisch-Gladbach-Refrath, 02204/65941.

 

 

Notfälle

Außerhalb unserer Sprechstunde wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an den ärztlichen

Notfalldienst Tel: 116117,

oder an die Notfallpraxis im Krankenhaus Porz,Tel: 02203/51111.

In lebensbedrohlichen Fällen wenden Sie sich bitte an den Rettungsdienst,
Tel: 112.

 

HINWEIS
Aus Datenschutzgründen sind wir für Terminabsagen,  medizinische Anfragen oder Rezeptwünsche NICHT per e-mail erreichbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Frauenärztin Barbara Kohse: Johannesstraße 16 | 51145 Köln (Porz-Eil) | Telefon: 0 22 03 - 3 24 55 | Datenschutz